banner
Home > Schulaktionen > Lesewoche 2015

Lesewoche 2015

Im März fand wie jedes Jahr die LESEWOCHE 2015 an unserer Schule statt.

Am 20.03.2015 hatten die Eltern die Möglichkeit in Form einer Präsentationsstunde alles Wichtige über das Buch und über die Arbeit während dieser Projektwoche zu erfahren.

       Klasse 2a/b/c

     Wir Unzelfunzels haben…

o  gemeinsam das Buch gelesen und in unserem Lesebegleitheft gearbeitet.

o  Anne Steinwart und Silke Brix kennen gelernt,

o  schöne Unzelfunzelwörter gesammelt,

o  betontes Lesen und Lesen mit verteilten Rollen geübt,

o  das Unzelfunzel-1-mal-8 gelernt,

o  gemeinsam ein Riesenunzelfunzel gebastelt,

o  Unzelfunzelsport gemacht und das Önzelfönzel-Lied gesungen,

o  ein Unzelfunzel-Lesezeichen und ein Butterbrottüten-Unzelfunzel gebastelt

o  und  geunzelfunzeln bis zum Umfallen!!!

 








----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Die Stufe 3 las „Emma und der Blaue Dschinn von Cornelia Funke

 

Dieser Geist aus der Flasche, dieser Karim, der Blaue Dschinn, den Emmas Hund Tristan eines Nachts am Strand gefunden hat, ist eine echte Enttäuschung. Wünsche kann er nämlich nicht erfüllen, denn dazu benötigt er seinen Nasenring. Der wurde ihm aber leider von Sahim, dem bösen gelben Dschinn gestohlen. Emma und Tristan machen sich zusammen mit Karim auf die weite Reise in den Orient, um die Stadt Barakasch von der bösen Macht des gelben Dschinn zu befreien.

….. und die Kinder der Stufe 3 begleiteten Emma, Tristan und Karim auf ihrem fliegenden Teppich auf dieser abenteuerlichen Reise und werden prompt in die aufregendsten Abenteuer verwickelt.

So haben wir vieles über den Orient und seine Bewohner erfahren können und haben fremde Früchte und Tiere kennengelernt. Es wurde natürlich auch getanzt und gesungen. Gemeinsam mit allen Kindern haben wir eine große leuchtende orientalische Stadt gebastelt, einen orientalischen Teppich bedruckt und vieles über unsere großen und kleinen Wünsche erfahren.

Natürlich haben wir jeden Tag mit Spannung gelesen, wie es Emma und Tristan im Orient ergeht und die beiden es schaffen, die wunderschöne Stadt Barakasch aus der Herrschaft Sahims zu befreien. Alle unsere Reiseaufzeichnungen haben wir in bunt gestalteten Leserollen gesammelt, an denen wir sicher noch lange unsere Freude haben werden.

Es war eine aufregende, tolle Woche

Salam alaikum, Eure Stufe 3