banner
Home > Schulaktionen > Fasching 2016

Die neue Schulordnung

Fasching 2016

Neue Schulordnung an der Grundschule Monzingen

Mit fröhlichem HELAU und einer neuen Schulordnung begrüßt das Prinzenpaar Mia Ottenbreit und Jan Rosenow die Närrinnen und Narren der Grundschule Monzingen in der bunt geschmückten Turnhalle.

Schnell waren sich alle einig:

Ab Aschermittwoch herrschen neue Sitten!

Nur noch drei Schulstunden am Morgen, die auf fünfzehn Minuten gekürzt werden, dafür Pausen von fünfzig Minuten Länge,  lustiger Unterricht in Klassenräumen mit Betten, dazu Schlaflieder gesungen von Frau Kohrs, Pizza und Schokokuchen von Frau Kohrs in den Pausen und vieles mehr - darauf freuen sich die Kleinen und Großen  nach der närrischen Zeit!

Der Elferrat führte professionell durch ein buntes Programm und übergab nach jedem Auftritt, so wie es der Brauch vorsieht, einen eigens hergestellten Orden.

Eine Modenschau mit Müllkostümen, eine Akrobatenshow, ein Cowboytanz, Witze, das „Mir doch egal-Lied“, das Sockenpuppentheater und noch vieles mehr ließen die Zuschauer lachen, singen und tanzen. Mit einer Polonaise durch die Turnhalle ging es in die Pause, in der der Förderverein den Kindern und Eltern süßes und herzhaftes Gebäck, Zitronentee und Kaffee anbot.

In der zweiten Programmhälfte entführten die russischen Tänzerinnen und Tänzer in ihr Heimatland, Michael Jackson demonstrierte mit seiner Tanzgruppe seine Tanzkünste und die Kinder der vierten Klassen stellten ihre Seilspringkünste unter Beweis.

Am Ende der Veranstaltung waren sich alle einig:

Fasching an der Grundschule Monzingen ist einfach ein Riesenspaß!