banner
Home > Schulaktionen > Atelierarbeit 2016

Atelierarbeit 2016

Die Tage des „Ateliers“

Erstmalig fanden an unserer Schule  vom 1.6. bis 3.6. „Ateliertage“ in der gesamten Schule statt.

In klassenübergreifenden Stammgruppen trafen sich die Jungen und Mädchenim ersten Block und besprachen ihre Ziele für diesen Morgen. Mit ihrem Partner machten sie sich im entsprechenden Atelier an die Arbeit. Währenddessen bereiteten Kinder mit Hilfe von Frau Kohrs und Eltern Obst- und Gemüsespieße an dem ersten Tag und Smoothies und Zitronenlimonade am zweiten Tag zu. In den Pausen präsentierten sie ihre „Ergebnisse“ und gaben diese zum Verzehr aus.

Der vierte und letzte Block galt immer der Präsentation in der Stammgruppe. Die Kinder stellten ihre Arbeitsergebnisse vor und legten schon fest, in welchem Atelier sie am nächsten Tag arbeiten würden.

Die Ateliertage endeten mit einem Fußballturnier gemischter Fußballmannschaften. Zu Gast war der Fußballprofi Christoph Moritz, worüber sich die Schülerinnen und Schüler sehr freuten.

Doch der Krönende Abschluss war ein Fußballspiel zwischen der Lehrermannschaft und einer Mannschaft der vierten Schuljahre.